6. Einsatz 2016 – Hochwasser

Kurz vor Mitternacht wurden wir von der Leitstelle zusammen mit der Feuerwehr Fellheim nach Erolzheim zu einer Bereitstellung alarmiert. Grund war ein schweres Unwetter, das nur wenige Stunden zuvor in und um Ochsenhausen niederging und zur Folge hatte, dass alle Feuerwehren im Umkreis ausrücken mussten. Nur kurze Zeit nach dem wir die Bereitstellung aufnahmen wurden wir dann von der örtlichen Einsatzleitung nach Maselheim beordert. Hier unterstützten wir die eingesetzten Feuerwehren vor Ort beim Abpumpen von vollgelaufenen Kellern. Ebenfalls Beleuchteten wir die Aufräumarbeiten, da es in der Ortschaft zum Teil keine sichere Stromversorgung mehr gab. Nach gut 6 Stunden war der Einsatz für uns beendet.

Bilder und einen Bereicht aus dem Hochwassergebiet in Ochsenhausen finden Sie hier: http://www.new-facts.eu/ochsenhausen-biberach-unwetter-ziehen-ueber-den-landkreis-hinweg-und-beschaeftigen-einsatzkraefte-164197.html

Datum 24.06.2016 – 23:26 Uhr
Einsatzort Maselheim (BWÜ), gesamtes Ortsgebiet
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Eingesetzte Fahrzeuge TSF
Einsatzleiter Daniel Kaufmann
weitere Einsatzkräfte sämtliche Feuerwehren des Lkr. Biberach, FF Fellheim, THW, Rettungsdienst, Polizei

Das könnte Dich auch interessieren …