6. Einsatz 2018 – Verkehrsunfall

Wir wurden zusammen mit den Kameraden aus Memmingerberg, Memmingen und Buxheim zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Heimertingen und Niederrieden alarmiert. Des Weiteren wurde eine Vielzahl an Rettungswägen und Notärzten sowie 3 Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle entsandt. Drei Personen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten mit hydraulischem Rettungsgerät aus ihren Fahrzeugen befreit werden.

Einen ausführlicheren und bebilderten Bericht finden Sie hier:  http://www.new-facts.eu/b300-heimertingen-niederrieden-mehrere-schwerverletzte-bei-frontalzusammenstoss-279273.html

Datum 22.06.2018 – 17:45 Uhr
Einsatzort B300 Heimertingen -> Niederrieden
Einsatzart THL
Eingesetzte Fahrzeuge  LF20, TSF
Einsatzleiter Matthias Wechsel
weitere Einsatzkräfte  FF Memmingerberg, FF Memmingen, FF Buxheim, Fachberater THW Memmingen, Rettungsdienst, Notarzt, 3x Rettungshubschrauber, Polizei, Unfallanalytiker, Straßenbauamt

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …